clayton-cardinalli-alD9WqRKkHc-unsplash.

Jugendgerichtshilfe

Jugendgerichtshilfemaßnahmen


§ 10 JGG Jugendgerichtshilfe Für Jugendliche und Heranwachsende, die eine richterliche Weisung oder Auflage bzw. ein Angebot vom Staatsanwalt erhalten haben bietet H.U.G.O. e.V. Hilfe in unterschiedlichen Formen an, die den Klienten unter Einbeziehung seines sozialen Umfeldes unterstützt. Die Jugendlichen sollen in die Lage versetzt werden, Schwierigkeiten schnell zu erkennen und je nach Art und Umfang der Problemlage, diese ohne fremde Hilfe zu bewältigen oder nach passgenauer Unterstützung zu suchen. Dazu bietet H.U.G.O. e.V.: - Beratungsgespräche (Beratungseinheit: 3 Gesprächstermine) - Betreuungsweisung - Kompetenztraining/Einzeltraining: - "Du und Ich" – Konfrontatives Werte-Training - Antigewalttraining – Training zum Umgang mit eigenen Aggressionen Flyer zur Jugendgerichtshilfe